Zum Inhalt springen

Pascale Neuens

KISS - DIE MAGIE IN DIR - KOMM JETZT NOCH DAZU - ZUR ANMELDUNG!
logo-pascale-neuens-gold
Erfolgreich Manifestieren – so klappt es auch für dich.

Eckhardt Tolle übers Manifestieren und warum es bei den Dingen die du unbedingt haben willst möglicherweise bis gestern noch nicht klappt…
Meine Übersetzung von: How to Successfully Manifest Your Dreams von Eckhart Tolle

Visualisieren passiert nicht in der Zukunft. Es passiert im Hier und Jetzt. Manifestieren funktioniert nicht, wenn du sagst: ich wäre gerne berühmt/reich/gesund/erfüllt/…

Die Basis des Manifestierens ist immer im gegenwärtigen Moment. 

Jesus sagte: Wann immer du für etwas betest, glaub, dass du es bereits hast und es wird dir gegeben. 
Jesus sagte nicht: glaub, dass du es bekommen wirst. Das schiebt es in die Zukunft. Das ist der Schlüssel.

Was bedeutet das?
In dem Moment wo du dir etwas wünschst, darfst du an die Fülle, den Reichtum des Lebens glauben. Diese Fülle des Lebens existiert tief in dir. Genau dorthin darfst du abtauchen und die Kraft des Lebens spüren und dich mit deiner tiefsten Lebendigkeit verbinden. Dort ist die Gegenwärtigkeit. Das ist die Kraft. Dort ist Fülle in dir zu Hause. Das Gefühl der Vollständigkeit / des All-Eins-Seins. 

In der Gegenwärtigkeit wird alles was du haben möchtest nebensächlich. Deine innere Fülle ist die Sahne, alles andere was du dir wünschen könntest, ist fettfreie Milch. 

Jesus sagte: ich möchte, dass du die Fülle des Lebens hast. Fülle meint nicht viele Dinge. Denn das würde bedeuten, dass Shopping Zentren das Königreich des Himmels sind. Abundance ist ein tieferer Ort. Ein Ort der vollen Lebendigkeit. Der Ort an dem du die Fülle in dir fühlst, das ist ein Leben in Fülle. Die volle Präsenz, um das Leben das du bist wahrzunehmen. Dein Bewusstsein zu spüren. Das ist es, wo alles herkommt. Das ist der Reichtum des Lebens der in dir steckt. Du fühlst es im Moment. Und dann, dann lässt du deine Vision aufsteigen und verschmilzt sie mit diesem Gefühl. Du siehst dich als Musiker:in Millionen von Menschen erreichen, aber nicht in der Zukunft. Wie fühlt sich dieser Mensch, wenn er/oder sie Millionen Menschen erreicht hat. So füllt sich die Fülle des Lebens an. Du fühlst es im Hier und Jetzt. Dann lässt du deine Vision mit deinem Gefühl der Fülle verschmelzen. So geht Manifestieren.

Das bedeutet auch, dass du, wenn du bekommst was du dir gewünscht hast, nicht glücklicher bist als bereits jetzt. Die Erfüllung findet in der Gegenwärtigkeit statt. Die Erfüllung hängt nicht von den äusseren Umständen ab. Es ist ein Trugschluss zu glauben, dass etwas das du in der äusseren Welt erreichen kannst, dich – auf irgend eine Art und Weise – erfüllter machen kann. Egal ob es sich dabei um glücklicher, vollständiger, friedvoller, angebundener, … was auch immer handelt. Also der Glaube, dass etwas im Aussen dir etwas geben kann, sprich das Gefühl die Welt könnte dich glücklich machen – die Welt steht dabei für alles mögliche: eine Errungenschaft, ein Mensch, ein Ort, … das gibt es nicht. Du kannst kurzfristig das Gefühl von „ah, ich habs geschafft“ haben, um dann zu realisieren „oh nein, doch nicht“. Das passiert mit Beziehungen, Dingen, Erfolg, Geld, … viele erfolgreiche Menschen fallen trotz Erfolg, Berühmtheit und Geld in ein Loch.

Das Hier und Jetzt ist der Schlüssel. Indem du die Intensität der Präsenz empfindest, wird dir alles andere dazu gegeben. Jesus sagte: Such nur das Königreich des Himmels, dann bekommst du all die Dinge von denen du glaubst sie zu brauchen dazu.

Du lässt die äussere Welt nicht mehr darüber bestimmen, ob du glücklich oder unglücklich bist. Wenn du bekommst was du dir gewünscht hast, sagst du „grossartig“ und es ändert sich nichts.

Zuerst braucht es das Gefühl der Ganzheit in dir! Die Basis deiner Manifestation ist es, intensiv präsent zu sein, dir deiner Selbst bewusst zu sein, deine Essenz wahrzunehmen und aus und durch die Identität deiner Essenz zu leben. Durch die Identität deiner Essenz kannst du Dinge manifestieren, aber das sind nicht die Dinge die dich wahrlich glücklich machen. Diese Dinge sind das Topping des Kuchens. Nicht der Kuchen selbst. Was auch immer du dir manifestierst, sei dir bewusst: es ist nur das Topping, nicht der Kuchen. Der Kuchen bist DU im JETZT.

Dieser Zustand bedeutet nicht nur Frieden, sondern auch Freiheit. Dein Gemütszustand ist nicht mehr abhängig von äusseren Bedingungen. Erfolg ist zweitrangig. Es ist nett es zu haben, und kein Drama wenn du es nicht hast. Du kannst dennoch sehr fokussiert sein: ich möchte an einem tollen, warmen Ort leben. Hawai. Ich möchte nach Hawai ziehen. Wenn ich nach Hawai oder sagen wir Bali ziehe, bin ich glücklich. Wie fühlst du dich JETZT wenn du in Bali bist? Wenn du es jetzt nicht fühlen kannst, wird es nicht wunderbar klappen. Es ist nicht die Insel, es ist der Zugang zu deinem wahren Wesen, was dich glücklich und erfüllt macht. Du darfst schon glücklich sein, ehe du in Bali ankommst. Bali ist die Draufgabe zu deinem Ankommen in deinem Sein. Auch in Bali ist nicht alles super. (Er erzählt von einem Freund bei dem Ratten nachts das Essen geklaut haben.) Wenn die Fülle nicht im Jetzt von innen kommt, wird – was auch immer du dir kreierst – von innen heraus ruiniert. Es wird immer ein ABER geben. Oder du hast Angst, dass es vorüber geht. Oder du gewöhnst dich daran…

Das ist die Natur der äusseren Welt. Es gibt keine grösse Erfüllung, als wenn du dir, deiner Selbst, deines Wesens bewusst wirst. So kommst du als Mensch im menschlichen Sein an. Sein ist das Fundament. Und in jedem Sein steckt auch ein Tun.

Die wundervolle Nachricht ist: du kannst nicht mehr scheitern. Denn scheitern bedeutet, furchtbar enttäuscht zu sein, wenn etwas nicht klappt. Scheitern ist ein mentales Konzept. Wann immer du der äusseren Welt zu viel Macht gibst, kannst du scheitern. Viele erfolgreiche und/oder reiche Menschen sind unglücklich. Sind also in einer Art und Weise gescheitert.

Das Basis zum Manifestieren ist das Sein im Hier und Jetzt und dann geniesse das Tun. Wenn der Flow fehlt, verbinde dich zurück in die Stille.

Meine Lieben, genau das was Eckhardt Tolle hier beschreibt, werden wir im Rahmen vom FÜLLEMAGNET machen. Ich würde dir gerne was anderes erzählen, aber wenn es um die richtig grossen Dinge geht, die du dir gerne ins Leben holen willst, dann darfst du auch richtig tief bei dir ankommen.

DAS IST DAS GEHEIMNIS. Zumindest erlebe ich das so. Was nicht bedeutet, dass SEIN REICHT nicht funktioniert. Es kommt beim Manifestieren (wie bei allem im Leben) eben auch darauf an, wo du stehst.

Ich freue mich riesig dich 6 Wochen oder als VIP 3 Monate im Kreis der Füllemacher:innen aufzunehmen und dich auf der Reise zum Fülleort in dir zu begleiten. Bist du bereit innerlich frei zu werden?
WEITERE INFOS HIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr, Mehr, Mehr

Jetzt weitere Blogposts lesen

ICH BIN FÜR RICHTIG GROSS GEKOMMEN

Ich muss etwas los werden. 2016 im Dezember blickte ich total erschöpft auf mein 1. Jahr der Selbständigkeit zurück. 9.000€ Umsatz und ich wusste: DAS

Das Leben lieben